Aktuelles

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Frühjahrstagung des Fachverbands Teilchenphysik, 10.-13. März 2003 in Aachen

Zur Organisation der Tagung

Veranstalter

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Hauptstraße 5, D-53604 Bad Honnef
Telefon 02224 / 9232 - 0
Telefax 02224 / 9232 - 50
e-mail dpg@dpg-physik.de

Beteiligter Fachverband

Teilchenphysik (T)
Wissenschaftliche Tagungsleitung
Prof. Dr. Dietrich Wegener
Institut für Physik
Universität Dortmund
D-44221 Dortmund
Telefon 0231 / 7553555
Telefax 0231 / 7554547
e-mail wegener@physik.uni-dortmund.de

Örtliche Tagungsleitung

Prof. Dr. Günter Flügge
III. Physikalisches Institut, Lehrstuhl B
RWTH Aachen Physikzentrum
D-52056 Aachen
Telefon 0241 / 8027300
Telefax 0241 / 8022244
e-mail fluegge@physik.rwth-aachen.de

Tagungsgeschäftsführer

Dr. Dieter Rein
III. Physikalisches Institut, Lehrstuhl B
RWTH Aachen Physikzentrum
D-52056 Aachen
Telefon 0241 / 8027332
Telefax 0241 / 8022189
email rein@physik.rwth-aachen.de

Daten zum Tagungsprogramm

Das gesamte Programm umfaßt Beiträge, die sich wie folgt verteilen:

Hinweise für Tagungsteilnehmer

Tagungsort

Die Konferenz findet im RWTH-Hörsaalgebäude Karman-Auditorium in direkter Nähe zur Innenstadt statt. Details wie Stadtplanausschnitt und Lage der Hörsäle finden Sie auf den entsprechenden Seiten unter "Campus der RWTH-Aachen"..

Tagungsdauer, Tagungsbüro

Die Tagung beginnt am Montag, 10. März 2003, 14.00 Uhr und endet am Donnerstag , 13. März 2003, ca. 16.30 Uhr. Das Tagungsbüro befindet sich im Foyer des Karman-Auditoriums.

Öffnungszeiten:

Montag 10.03.2003 10:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 11.03.2003 08:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch 12.03.2003 08:30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 13.03.2003 08:30 - 17:00 Uhr

Die Anschrift des Tagungsbüros ist die der örtlichen Tagungsleitung. Während der Tagung erreichen Sie es unter
Telefon 0241 / 8027332
Telefax 0241 / 8o22189
e-mail dpg2003@physik.rwth-aachen.de

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die Seiten der DPG mittels elektronischen Anmeldung an.

Tagungsgebühren

Mitglied 70,- €
Nichtmitglied 90,- €
Studentisches Mitglied 35,- €
Studentisches Nichtmitglied 45,- €
Studierende RWTH Aachen frei
Tageskarte 0,- €

Bei Zahlung im Tagungsbüro erhöht sich die Tagungsgebühr jeweils um 10,- Euro, bei Studierenden um 5,- Euro.

Bitte beachten Sie:
Promotionsstudenten (Doktoranden) gelten nicht als Studenten. Studentische (Nicht)Mitglieder müssen im Tagungsbüro eine Immatrikulationsbescheinigung vorlegen, aus der hervorgeht, daß sie noch kein Promotionsstudent sind. DPG-Mitglieder und Mitglieder anderer Gesellschaften müssen außerdem den Mitgliedsausweis vorlegen.

Tagungskonto

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr bis zum 25. Februar 2003 auf das
Konto Nr. 18 bei der Sparkasse Aachen, BLZ 390 500 00
Verwendungszweck: Name, DPG, Kostenstelle 133510.75
Bei späterer Überweisung bringen Sie bitte Ihren Überweisungsbeleg zur Tagung mit. Bitte vermerken Sie bei einer Banküberweisung aus dem Ausland auf dem Überweisungsträger "spesenfrei für Empfänger". Bei einer Sammelüberweisung bitten wir, jeden Teilnehmer namentlich aufzuführen.

Internet und emails

Den Tagungsteilnehmern stehen im Hörsaalgebäude Terminals mit Internetzugang sowie WLAN Access Points zur Verfügung. Nähere Hinweise erhalten Sie ab Anfang Februar auf der Webseite der Tagung http://dpg2003.physik.rwth-aachen.de bzw. mit den Tagungsunterlagen im Tagungsbüro.

Anfragen, Informationen

Anfragen zur Tagung richten Sie bitte an die örtliche Tagungsleitung. Im Internet können Sie sich auf dem Tagungsserver
http://dpg2003.physik.rwth-aachen.de
aktuell informieren.

Mitteilungen und Post an Tagungsteilnehmer

Dringende Mitteilungen und Postsendungen an Tagungsteilnehmer leiten Sie bitte an die Adresse des Tagungsbüros.

Anreise nach Aachen

Bahnreisende: Das Karman-Auditorium im Zentrum der Stadt lässt sich vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 13 ( fährt im Ring; Haltestelle: Techn. Hochschule) oder zu Fuss (10-15 min) und vom Westbahnhof an der Strecke Düsseldorf/Krefeld - Mönchengladbach - Aachen zu Fuss in 5 bis 8 Minuten erreichen.
Taxi-Ruf: (0)241 / 34441 oder 66666

Autofahrer: Mit dem Auto erreichen Sie Aachen aus allen Richtungen über ein gut ausgebautes Autobahnnetz. Von einer Anfahrt mit dem PKW zur Hochschule muss wegen des äusserst begrenzten Parkraums dringend abgeraten werden. Bitte lassen Sie Ihren Pkw am Hotel stehen und nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel oder Schusters Rappen. Parken in unmittelbarer Nähe des Hörsaalgebäudes ist praktisch unmöglich. Es gibt jedoch ein Parkhaus der RWTH am Aachener Westbahnhof (Prof. Pirlet-Strasse) in fussläufiger Entfernung zum Tagungsgebäude (ca. 5 min.). Es ist kostenfrei und daher ziemlich schnell besetzt. Wer sein Auto dort abstellen möchte, möge also beizeiten kommen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Tagungsserver.

Unterkunft

Das Tagungsbüro vermittelt keine Unterkünfte. Zur Buchung von Hotelzimmern in Aachen wenden Sie sich bitte an den
Verkehrsverein Aachen
Krefelder Strasse 123
Postfach 102251 in D-52022 Aachen
http://www.aachen.tourist.de email:info@aachen.tourist.de
Telefon 0241 / 1802950 oder 1802951

Campus der Universität

Im Hochschulbereich finden sich zahlreiche Geschäfte, Banken und Sparkassen sowie verschiedene Restaurants.

Verpflegung

In der Aachener Innenstadt, in unmittelbarer Nähe des Karman-Auditoriums, findet man mehrere Cafes und Restaurants unterschiedlicher Preisklassen. In der Mensa Turmstrasse sowie in der Personalkantine im rechten Seitenflügel des RWTH-Hauptgebäudes (Tiefparterre) können Tagungsteilnehmer bei Vorlage des Teilnehmerausweises zum Bedienstetenpreis essen. Studentische Teilnehmer zahlen unter Vorlage des Studentenausweises den Studentenpreis. Öffnungszeiten 11.30 - 14.15 Uhr. Eine Cafeteria des Studentenwerks befindet sich im Erdgeschoss des Karman-Auditoriums.

Hinweise zu den Vortrags- und Postersitzungen

Alle Hörsäle sind mit einem Overhead-Projektor ausgestattet. Einige der Hörsäle besitzen einen festinstallierten Beamer. Es sollte davon ausgegangen werden, dass Beamer für Kurzvorträge nicht zur Verfügung stehen. Daher ist es unbedingt nötig, dass alle Vortragenden in den Parallelsitzungen Folien für ihre Vorträge dabei haben. Wenn Sie ein VHS-Gerät oder einen Diaprojektor brauchen, wenden Sie sich bitte an das Tagungsbüro. Postersitzungen werden bei Nachfrage im Hörsaalgebäude eingerichtet. Die Posterwände besitzen die üblichen Abmessungen .

Reisekostenzuschüsse der WE-Heraeus-Stiftung

Eine Rückmeldung an Antragsteller erfolgt nur im Falle einer Ablehnung, bis spätestens Ende Februar 2003. Die Zuschüsse werden nach der Tagung auf das Konto des Antragstellers gegen Einreichung der Originalbestätigung des Tagungsbüros über die Dauer der Anwesenheit und die Zahlung der Tagungsgebühren überwiesen. Diese Belege müssen bis spätestens 30. Juni 2003 bei der DPG-Gschäftsstelle (Hauptstraße 5, D-53604 Bad Honnef) eingereicht werden. Die Quittung über die Bezahlung der Tagungsgebühr und die Teilnahmebestätigung finden Sie unter Ihren Tagungsunterlagen, die Ihnen bei der Registrierung im Tagungsbüro ausgehändigt werden. Lassen Sie die Teilnahmebestätigung bitte bei der Ankunft und am Tag Ihrer Abreise im Tagungsbüro ausfüllen.

Presse

Am Montag,dem 10.03.2003 findet im Sitzungszimmer des Rektorats (RWTH -Hauptgebäude, rechter Seitenflügel, Hochparterre) ein Pressegespräch statt, zu dem die örtliche Tagungsleitung sowie der Fachverbandsvorsitzende einladen. Ansprechpartner für Presse, Rundfunk und Fernsehen vor und während der Tagung sind:
Dr. Marcus Neitzert, Prof. Dr. Günter Flügge
DPG Pressestelle III Physikalisches Institut
Hauptstrasse 20a RWTH Aachen
53604 Bad Honnef 52056 Aachen
Telefon 02224 / 9519522 Telefon 0241 / 8027301
Telefax 02224 / 9519519 Telefax 0241 / 8022244
e-mail m.neitzert@iserundschmidt.de e-mail fluegge@physik.rwth-aachen.de

Haftungsausschluß

Die Tagungsteilnehmer werden gebeten, auf ihre Garderobe selbst zu achten. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen.


Webmaster: Achim Burdziak
Valid CSS! Valid XHTML 1.0!

Last modified: Tue Mar 25 11:51:34 2003

Legal Disclaimer